Neue Katzenkissen im Shop

Neue Katzenbetten im Shop, 60° waschbar

Neue Artikel im Shop! 50% aller Einnahmen gehen an Katzen-Kastrationsaktionen von NetAP – Network for Animal Protection!

zum Shop

Zitat Netap

In der Schweiz leben schätzungsweise 1.5 Millionen Katzen. Tendenz steigend. Das Katzenleid in der Schweiz ist gross. Tausende von Katzen vegetieren auf Bauernhöfen, Fabrikarealen, in Siedlungen, Gärtnereien, Schrebergärten und an vielen weiteren Orten vor sich hin.

Jedes Jahr werden unzählige Jungtiere ertränkt, erstickt, totgeschlagen, vergast oder erschossen, weil sie unerwünscht sind und die Verantwortlichen die Kosten für eine Kastration scheuen oder bewusst auf Kastrationen verzichten, sei dies aus Gründen des Aberglaubens, falsch verstandener Religion, Gleichgültigkeit oder Missverständnissen. Viele Tiere sterben zudem an Krankheiten, werden Opfer des Verkehrs oder von Jägern erschossen.

Unwissende oder gleichgültige Privatpersonen verschärfen die Situation dadurch, dass sie ihre Katze unbedingt mindestens einmal Jungtiere haben lassen. Selbst wenn für den Nachwuchs Plätze gefunden werden, so steigt dennoch die Anzahl an Katzen kontinuierlich an, Plätze für Tierheimtiere oder Tierschutzfälle werden besetzt und ein Teil dieser absichtlich „produzierten“ Jungtiere wird irgendwann ebenfalls im Tierheim oder auf der Strasse landen.

https://www.netap.ch/de/aktivitaeten/kastrationen/schweiz

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.